Herren-Teams: Altliga Ü 60

Altliga Ü 60 Landesliga St. 2 | BFV-Pokal der Ü 60 Alt-Liga

Trainer
Norbert Seitz

Trainer kontaktieren

E-Mail:   nfe.seitz@web.de
Telefon: 0171 / 340 19 37

TSV Rudow – Viktoria Berlin 3:0

Unsere Aufstellung: Maneke, Duewel, Rabe, Deiter, Weckwerth, Dwenger, Schäfer, Ostwald, Seitz, Kaiser

Unser erstes Heimpunktspiel haben wir 3:0 gewonnen. Das war ein hartes Stück Arbeit und das Ergebnis sagt wenig über den Spielverlauf. Der Gegner hatte Feldvorteile, aber wir haben clever gekontert.

Dabei hatten wir mit Norbert im Tor, Tommy in der Abwehr, Christian im Mittelfeld und Gerd im Sturm eine starke Achse.

Ein Fernschuss vom Tommy bescherte uns das 1:0 und Gerd konnte eine seiner langen Steilvorlagen zum 2:0 vollenden. Damit ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde der Druck von Viktoria immer größer, aber wenn wirklich Gefahr drohte konnte Norbert seinen Kasten reinhalten.

Das 3:0 von Gerd war dann eine Vorentscheidung und mit ein bisschen Glück hätte Lothar noch erhöhen können.

 

TSV Rudow – Nordost II  1:3

Liebe Sportsfreunde,

leider konnten wir unser Heimspiel nicht erfolgreich beenden.

Zum Schluss verloren wir noch deutlich, obwohl hier mindestens ein Unentschieden möglich war.

Das 0:1 konnten wir noch durch Gerd in der ersten Halbzeit ausgleichen.

Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen, bis uns ein unglücklicher Abwehrversuch, von Roland im Tor, zurückwarf.

Mit einer verstärkten Offensive versuchten wir das Ausgleichtor zu erzielen, aber leider führte ein klassischer Konter zu einem weiteren Gegentor!

Die Heimniederlage war besiegelt.

 Gruß Norbert

 

Berliner Hallen-Vize-Meister der Saison 2017/18

Hintere Reihe von links: Bernhard Rabe, Norbert Maneke, Norbert Seitz, Veranstalter Mike Seefeld
Vordere Reihe von links: Henning Deiter, Bernd Kaiser, Manfred Humann