Abschied von Joaquim „Jose“ Ferreira Pereira
Mit großer Bestürzung und Trauer haben wir völlig unerwartet mit „Jose“ Pereira einen besonders beliebten Sportkameraden verloren.
Er verstarb am 22. Februar im Alter von nur 52 Jahren.
Joaquim Ferreira Pereira
Als aktiver Spieler der 7er und 11er Altliga und der beiden Ü50-Mannschaften war er nicht nur wegen seiner besonderen Fitness ein gern gesehener Mitspieler, sondern auch als Mensch und Sportkamerad während seiner fast zehnjährigen Zugehörigkeit zum TSV.
Sein immer freundliches Verhalten machte ihn über seine rein sportlichen Aktionen zu einem guten Geist innerhalb der gesamten TSV-Gemeinschaft.
Auch seine Zwillingssöhne Rafael und Manuel spielen schon etliche Jahre in der Jugend des TSV Rudow, aktuell im Alter von 15 Jahren bei den B-Junioren.
Dazu war Jose auch ein unterstützendes Mitglied im Förderverein der Fußballabteilung.
Unser besonderes Mitgefühl gilt neben seinen hinterbliebenen Söhnen vor allem seiner Witwe Antje und den schon erwachsenen Töchtern Tania und Diana.
Die Beisetzung findet am Dienstag, den 9. März 2021, um 14.30 Uhr auf dem Städtischen Friedhof an der Köpenicker Straße 131 statt.
Abteilungsleitung
F. Exner   M. Binek
Altliga
T. Drews
Förderverein
H. Zelmer