Gemeinsam mit unserem Nachbarverein B.S.V. Grün-Weiss Neukölln 1950 e. V. planen wir die Organisation eines großen internationalen Jugendfußballturniers. Am 8. Mai 2020 feiern wir das Ende des 2. Weltkrieges zum 75. Mal.

Vor dem Hintergrund der Bedeutung dieses Gedenktags für den Frieden in Europa beabsichtigen die beiden Berliner Nachbarvereine – im sportlichen Alltag eher Konkurrenten auf dem Fußballplatz und abseits des Rasens – ein Jugendfußballturnier zu veranstalten, an dem neben den beiden Gastgeberclubs auch die namhaftesten Teams der 13 internationalen Partnergemeinden des Berliner Bezirks Neukölln teilnehmen sollen.

Wir planen hierzu am 9. und 10. Mai 2020 ein Jugendfußballturnier für 14- bis 15-Jährige zu veranstalten, das neb

en der sportlichen Begegnung ein dem Anlass entsprechendes Kulturprogramm beinhaltet. Hierfür hat der Bürgermeister des Bezirks Neukölln, Herr Hikel, die Schirmherrschaft übernommen. Mit der Turnierveranstaltung möchten wir unseren Partnern und Freunden symbolisch die Hand reichen.

Wer Fragen zum Turnier oder Interesse an der Unterstützung bei der Organisation des Turniers hat, kann sich gern mit uns in Verbindung setzen.