Fan-Bericht von Frank Kobin

Frank Kobin

TSV nach starker 1. Halbzeit noch abgefangen

Aufstellung TSV: Ottho – Pitesa (C), Schramm, Cocaj, Sander, Holtz, Czuba, Hirik, Barcic (78. Barbakadze), Al-Khalaf, Demir

Tore TSV: 0:1 Czuba (23.), 0:2 Czuba (30.)

Gelb: Barcic, Holtz, Czuba

In der 1.Halbzeit zeigte der TSV die beste Leistung in der Rückrunde, und führte nach 2 toll heraus gespielten Angriffen etwas überraschend mit 2:0 zur Halbzeit. Stern fiel nicht viel ein, um den TSV ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Das Bild änderte sich in der 2.Halbzeit. Innerhalb von einer Viertelstunde verspielte der TSV die 2:0-Führung, und lag plötzlich mit 2:3 zurück. Dass 2 individuelle Fehler als Gastgeschenke zum 2:2 und 2:3 herhielten, passt irgendwie in die durchwachsende Rückrunde. Aber die Mannschaft von Trainer Aaron Müller zeigte Moral! In den letzten Minuten setzte der TSV alles auf eine Karte, um sich in diesem Spiel noch mit dem Ausgleich zu belohnen – leider ohne Erfolg.

In der Tabelle rutschte der TSV auf Platz 9 ab, und weiter geht es am 27.5. in der Stubenrauchstraße gegen den BFC Preussen.

NUR DER TSV!